Verein der Zweitwohnungseigentümer in Leukerbad und Albinen                                   Association des propriétaires de résidences secondaires à Loèche-les-Bains et Albinen

Vergleich / Comparaison

Ein Vergleich mit anderen Destinationen zeigt: Leukerbad positioniert sich als Spitzenreiter, was die Höhe der Kurtaxe angeht. Der Vergleich stammt vom September 2017.

Wir bauen den Vergleich aus, sind aber für Hinweise dankbar. Aufschlussreich ist dabei nicht nur die Höhe der Kurtaxe bzw. der Jahrespauschale pro Bett. Aufschlussreich ist auch, in welchem Verhältnis die Steuer zu den touristischen Dienstleistungen steht. In diesem Zusammenhang interessant ein Hinweis auf Zermatt, das offenbar mit einem  Tagessatz von CHF 3.-- (und damit der Hälfte des Tagessatzes in Leukerbad) auskommt.


Une comparaison avec d’autres destinations montre : Loèche-les-Bains détient, et de loin, le record absolu du montant le plus élevé de la taxe touristique. La comparaison date de septembre 2017.

Nous élargissons la comparaison, mais apprécierons tout indication. Un autre point révélateur de cette taxe touristique élevée, c’est-à-dire du forfait annuel par lit, est la relation entre cet impôt et les prestations touristiques. Dans ce contexte, il est intéressant de relever que Zermatt se contente d’une taxe journalière de CHF 3.-- (la moitié du taux de Loèche-les-Bains).